YASUNI - PAPAGEIEN, PRIMATEN, PIPELINES

Agenda 21 Kino: Publikumsgespräch mit den Filmemachern Thorsten Böhnke und Laura Winter im Anschluss an die Vorstellung.

In Ecuadors Nordosten, wo die Ausläufer der Anden das Amazonasgebiet überschneiden, liegt der Yasuní-Nationalpark. Es ist das artenreichste Gebiet der Welt und Heimat mehrerer indigener Völker. Doch die Region ist in Gefahr. Im Boden befindet sich Erdöl. Die Ölindustrie will tiefer in den Regenwald eindringen. während indigene Völker ihre Heimat schützen wollen. Können sie Yasuní retten?

Thorsten Böhnke und Laura Winter reisen in den Dschungel des Yasuní-Nationalparks und versuchen im Großstadtdschungel der Hauptstadt Quito die Wahrheit zu ergründen. Ihre Suche nach Lösungen führt sie zu Gemeinden im Regenwald, die sich erfolgreich gegen die Ausbeutung der Natur wehren. Schließlich stellt sich für die beiden die Frage: Wie wichtig ist dieses kleine Stück Regenwald für uns in Deutschland?

Die Filmemacher Thorsten und Laura reisen mit ihrem neuen Film durch Deutschland! Sie sind persönlich bei der Vorführung dabei und erzählen die eine oder andere spannende Geschichte von der Filmproduktion, von der Tarantel im Stiefel bis hin zu Strandpiraten in Panama.

Trailer und weitere Infos: www.yasuniderfilm.de

Mehr anzeigen
AB - JAHREN / 90 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Sonntag
17. Februar