LAWRENCE VON ARABIEN

David Lean zum Zweiten: In der Repertoirefilmreihe mit der IG Lichtspielhaus zeigen wir nur am 17. Januar um 19 Uhr den preisgekrönten Filmklassiker über den britischen Offizier, Archäologen, Geheimagent und Schriftsteller T.E. Lawrence.

Wir spielen den Film (3 Stunden und 36 Minuten) mit einer 15-minütigen Pause

Dritter Teil der Trilogie von David-Lean-Filmen: im Februar geplant mit DIE BRÜCKE AM KWAI


Inhalt:

Im ersten Weltkrieg wird der britische Offizier Thomas Edward Lawrence (Peter O'Toole) auf die arabische Halbinsel entsandt, um die Türken zu besiegen. Er versucht, sich dem Lebensstil der Beduinen anzupassen. Um die Türken zu besiegen, muss er sich allerdings mit den Arabern verbünden. Zuerst zieht er Prinz Feisal (Alec Guinness) auf seine Seite. Lawrence schmiedet einen Plan: Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Eroberung der Hafenstadt Akaba. Vor Akaba gewinnt er mit psychologischem Geschick die Unterstützung lokaler Stämme und nimmt die Stadt im Überraschungsangriff ein. Lawrence wird zum bewunderten Anführer "El´awrence", der nur noch Beduinenkleidung trägt. Als er erfährt, dass die britische Regierung gar nicht vorhat, den Arabern nach dem Krieg ihre Unabhängigkeit zu billigen, beschließt er gemeinsam mit den Arabern die Stadt Damaskus noch vor den Briten einzunehmen, um so einem späteren Einfluss der Briten vorzubeugen.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 216 MINUTEN